Schlagwort: kulturbahnhof lollar

DI 30.04.24 – TANZ IN DEN MAI //DGB-Jugend Mittelhessen

Wie in den vergangenen Jahren freuen wir uns als Veranstaltungsort und zusammen mit der DGB-Jugend Mittelhessen den Tag vor dem Tag der Arbeit zu feiern! Für das leibliche Wohl und für Live Musik ist gesorgt. Ebenso wird es einen Slam-Poetry Beitrag von „The Ghostwriter“, sowie einen Thaiboxen Workshop geben. Kommt zahlreich und in Scharen ab…

continue reading

DO 09.05.24 – TORREY CANYON // A.K.A BÖELLER (stoner core, hc punk)

Torrey Canyon wurde in der Dämmerung der Pandemie in den nebligen Sümpfen des nord-osten Frankreichs geboren und schildert zynisch und freudig eine Welt, die ins Trudeln gerät, durch eine Mischung aus Stoner und Hardcore ohne Zugeständnisse oder Schnickschnack.

continue reading

SA 20.07.24 – ONE WAY TICKET …TO THE MOON

Lets drift into Space !
Mit ihrer Tour ( One way Ticket to the moon) lassen New Spacewave EXP. & 120 Minds euch ins All starten !
Sphärische Klänge und Harte Riffs lassen eure Reise auf dem Weg zum Mond unendlich wirken !
Um die lange Reise zu erleichtern freuen wir uns auf die musikalsische Begleitung der Space Invaders !

continue reading

SA 06.04.24 – BLUES DOCTOR

Einlass 20:00hBeginn 21:00hEintritt 5 – 10€ BLUES DOCTOR Blues aus Giessen Mit handgemachtem Blues durchpflügt das alte Dampfschiff BLUESDOCTOR über viele Jahre die mittelhessischen Sümpfe.Jetzt hat sich BLUESDOCTOR neu erfunden: Die aktuelle Besetzung mit Harp, Gitarre, Klavier, Schlagzeug und zweistimmigem Gesang bietet einen besonderen Sound, der in seiner Transparenz und Dynamik überrascht. BLUESDOCTOR klingt jetzt…

continue reading

SA 25.05.24 – LDMR // HYLL // APEWARDS

DOORS: 19:30 NOIZE: 20:00 DEAL: 5-10€ LDMR Post-Rock, Atmosphere aus Marburg, seit 2011 LDMR schafft einen Mahlstrom aus schwebenden Klangteppichen und melodiöser Verzerrung und verbindet dadurch die liebevolle Ästhetik von „Mono“ mit der brachialen Riffgewalt von „Russian Circles“. Dennoch zeichnet sich der individuelle Sound des Marburger Instrumental-Post-Rock-Quartetts durch dreckige Punk-Einflüsse aus. Dies spiegelt sich im…

continue reading